Zu Besuch in der Gemeinde Denkendorf

Nachrichten

Zu Besuch in der Gemeinde Denkendorf

Viel Zeit nahm sich die Landtagsabgeordnete Tanja Schorer-Dremel (rechts) bei ihrem Besuch in der Gemeinde Denkendorf. Im Rahmen ihrer Stippvisite berichteten Bürgermeisterin Claudia Forster und Markus Landes (Mitglied der Geschäftsleitung) von geplanten Projekten, wie die Entstehung des Kinderhauses in Dörndorf mit Kinderkrippe und Kindergarten. Hierzu merkte Bürgermeisterin Forster an, dass es schon jetzt an Fach- und Ergänzungskräften in der Kinderbetreuung gebe. Sollte eine Betreuungsgarantie im Grundschulbereich oder eine Absenkung des Anstellungsschlüssel eingeführt werden, so drohe der Kollaps. Schon jetzt könnten ausscheidende Kolleginnen bzw. Kollegen kaum mehr nachbesetzt werden, oder Neugründungen von Kindertagesstätten oder Kinderhorten mit Personal besetzt werden, weil es schlicht keine Erzieher oder Kinderpfleger auf dem Stellenmarkt gebe.

Tanja Schorer-Dremel informierte über den Landschaftsschutzverband, dem sie als Gründungsvorsitzende vorsteht. Ein Beitritt könnte auch für die Gemeinde Denkendorf interessant sein, vor allem im Bereich des Heckenschneide-Programmes und der Instandsetzung von Biotopen u.ä.

15.03.2017